Warning: Declaration of JParameter::loadSetupFile($path) should be compatible with JRegistry::loadSetupFile() in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/html/parameter.php on line 512

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654
Costa Rica Reisen

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/420886_96337/webseiten/costaricareisen/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Vulkan Arenal

kegelförmiger Vulkan, 1633 m über NN. Der Arenal ist wohl der beliebtesten Vulkan des Landes, da er eigentlich immer ein gewisse Aktivität aufweist. Im Jahre 1968 gab es einen großen Ausbruch. Danach waren es nur regelmäßige, kleinere Eruptionen bis 1988 die bisher heftigste Explosion mit einer traurigen Bilanz von 70 Toten und einem zerstörtem Dorf stattfand. Seitdem ist wieder "Ruhe" eingekehrt und die Touristen tummeln sich in Schwimmbädern, Restaurants und Cabinas zu seinem Fuße und hoffen auf Aktivität.

 

An der südwestlichen Seite auf etwa 1100 m Höhe befindet sich das Arenal Observatorium, welches 1987 gebaut wurde und auch als Untersuchungsstation für die Universität von Costa Rica dient. Es ist auch als Hacienda Macadamia bekannt und bietet 5 Zimmer mit Bad und Heißwasser auch zur Vermietung an Touristen. Anreise ist nur mit dem Jeep möglich, da mehrere Flüße durchquert werden müssen und die Straße in schlechtem Zustand ist.

 

In oder bei der Ortschaft Fortuna befinden sich eine Vielzahl von Cabinas, Restaurants, Souvenirläden, Tourenbüros und mehr.

 

Vulkan Barva

liegt auf 2906 m Höhe im westlichen Teil des Nationalparks Braulio Carrillo. Er ist seit tausenden von Jahren erloschen und die kleinen Kratertrichter füllten sich mit Wasser. Zwei davon, die Laguna Barva und die Laguna El Copey erreichen sie über einen schönen, einfach zu begehbaren, 3 km langen Wanderweg. Er führt durch dichte Nebelwaldvegetation. Auf halbem Wege befindet sich eine Picknickanlage, wo sie rasten können. Am Ende des Wanderweges führt ein zum Teil steiler Pfad hinunter zur Lagune, welche einen Durchmesser von 200 m hat.
 Ein kleiner, oft glitschiger Weg führt zu einem herrlichen Aussichtspunkt. Genießen sie die einzigartige Ruhe dieses nicht so stark von Touristen besuchten Vulkans. Vergessen sie nicht ihr Fernglas. Mit etwas Glück werden sie exotische Tiere wie das scheue Dreizehenfaultier sehen. Sie müssen sich bei der Rancherstation an- und abmelden und Eintritt zahlen. Neben der Rancherstation ist campieren erlaubt. Der Park ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Vulkan Irazu

Irazu + Diego de la haya
der mit 3432 m höchste Vulkan des Landes hat einen aktiven, kreisrunden Hauptkrater mit 1 km Durchmesser und einer Tiefe von etwa 300 m. Ein gelbgrüner See, aus welchem Schwefeldämpfe aufsteigen, liegt auf seinem Grund. Der Nachbarkrater des Diego de la haya hat einen Durchmesser von etwa 700 m und eine Tiefe von 100 m. Er ist schon lange erloschen und mit Vulkanasche überzogen. In der Regenzeit entsteht auch auf seinem Grund ein kleiner See. Die Temperatur am Vulkan schwankt zwischen  - 5 und + 15 Grad Celsius. Seit dem Jahre 1723 sind Ausbrüche dokumentiert, die letzten fanden 1962 bis 1965 statt. Der Park ist täglich von 8 - 16 Uhr geöffnet. Eintritt pro Person 6 US $.

Vulkan Miravalles und Tenorio

die Höhe dieser Vulkane beträgt 2028m und 1916m. Sie sind touristisch nicht erschlossen.

Vulkan Orosi

hat eine Höhe von 1487 m und liegt am Nationalpark Guanacaste. Auch dieser Vulkan ist touristisch unerschlossen. Es werden Touren angeboten. Der Aufstieg dauert etwa 4 Stunden.

Vulkan Poas

der aktive Krater des Vulkans liegt mitten im Poas Nationalpark. Er hat einen Durchmesser von 1,5 km und bis zum Kratersee eine Tiefe von 300 m. Der dampfende See mißt etwa 350 m und hat Temperaturen von 40 - 70 Grad Celsius. Die Temperatur am Vulkan beträgt etwa 12 Grad Celsius, weshalb sie auf keinen Fall warme Kleidung vergessen dürfen.  Der Geruch nach faulen Eiern kundet vom Prozess des langsamen Abklingens der Aktivität, wenn auch bis dahin noch einige tausend Jahre vergehen werden. Die stärkste Eruption fand 1910 statt, als der Vulkan eine fast 8 km hohe Aschensäule in den Himmel schleuderte. Die aktivste Zeit mit einigen kleineren Ausbrüchen hatte er zwischen 1952 und 1955. Ein Wanderweg führt vom Rand des Hauptkraters zu einem kleineren Krater mit der Lagune Boto am Grund, welche 400 m Durchmesser mißt und klares kaltes Wasser hat. Der Park ist täglich von 8 - 15.30 Uhr geöffnet. Eintritt pro Person 6 US $.

Vulkan Rincon de la Vieja

Rincon de la vieja und Santa Maria
diese beiden Vulkane befinden sich im Nationalpark Rincon de la vieja. Der Santa Maria mit 1672 m Höhe ist seit langer Zeit erloschen, der Rincon de la vieja mit 1896 m zählt zu den schlafenden Vulkanen. Südöstlich des Hauptkraters befindet sich die Lagune Jilgueros mit einer kleinen Insel in der Mitte. Der Zugang zum Krater ist etwas schwierig. Es herrscht ständiger Wind und die Hänge sind teils steil. Hauptatraktion sind die heißen Qellen mit etwa 45 Grad Celsius, welche sich in natürlichen Becken sammeln sowie die blubbernden Schlammlöcher.
Der Park ist täglich von 8 - 16 Uhr geöffnet. Eintritt pro Person 6 US $.

Vulkan Turrialba

Ein schlafender Vulkan im Nordosten des Irazu-Massivs. Die letzte Eruption fand 1866 statt. Seitdem steigt nur Dampf und Gas aus dem Hauptkrater, ein Zeichen des schlafenden Stadiums. Der Vulkan ist noch relativ unerschlossen für den Tourismus. Der Aufstieg dauert etwa 6-8 Stunden. Es werden organisiert Touren angeboten.

Copyright 2012 by Costaricareisen Joomla 1.7 templates.